AM-GmbH

Device Management

Mit unserem Mobile Device Management (MDM) legen wir zusammen mit Ihnen Standards für die Sicherheit der in Ihrem Unternehmen eingesetzten Mobilen Geräte (Smartphones und Tablets) fest!

Rollout Management

  • Bereitstellung einer Rollout-Plattform und -Datenbank
  • Information über den jeweiligen Stand des Rollouts per Mail oder Brief
  • Implementierung von Schnittstellen zu externen Systemen
  • Installation und Konfiguration der Hardware

Device Management

Smartphones haben den Arbeitsalltag und das Privatleben längst erobert. Ob Mails, Termine, Telefonnummern, Adressen, Apps, Internet, Musik, Passwörter und so weiter. Smartphones machen alle Informationen unmittelbar und jederzeit verfügbar. Aber das Smartphone bietet leider auch ein hohes Risiko vor Hacker-Attacken, Spionage und Datendiebstahl.

Mit unserem Mobile Device Management (MDM) legen wir zusammen mit Ihnen Standards für die Sicherheit der in Ihrem Unternehmen eingesetzten Mobilen Geräte (Smartphones und Tablets) fest. Hierzu gehören beispielsweise:

  • Mindest-Passwortlänge und die Pflicht, alphanumerische und numerische Ziffern zu verwenden
  • Automatische Installation von Zertifikaten für Ihren e Mail- oder VPN-Verkehr
  • Einschränkungen von Hardware (Kamera, Bluetooth etc.)

Wir unterstützen Sie dabei, in Ihrem Unternehmen wirksame Sicherheitsvorkehrungen durchzusetzen. Dabei berücksichtigen wir die unterschiedlichsten Sicherheitsaspekte, denn für alle Abteilungen gelten unterschiedliche Anforderungen. Diese beziehen wir in die Überlegungen mit ein, um eine gut durchdachte Sicherheitsrichtlinie für mobile Geräte für Sie zu entwickeln und stehen Ihnen anschließend auch beim Betrieb zur Seite.

Unsere Besonderheit ist die erste ganzheitliche Lösung für mobile Sicherheit, denn neben einer MDM-Lösung bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland die Möglichkeit, Black- und Whitelists nach einem zertifizierten Testverfahren zu erstellen.

Rollout Management

Wir bieten unseren Kunden im Rahmen eines Rollout-Managements eine umfangreiche Palette an Dienstleistungen, die individuell anhand Ihrer Bedürfnisse kombiniert werden:

  • Bereitstellung einer Rollout-Plattform und -Datenbank
  • Information über den jeweiligen Stand des Rollouts per Mail oder Brief
  • Implementierung von Schnittstellen zu externen Systemen  (z.B. Telekom)
  • Installation und Konfiguration der Hardware ggfs. zusammen mit Service-Technikern vor Ort.

Inventarisierung der Hardware – ggfs. Abbau, Verpackung und Versand der Hardware, incl. Handling (Rücksendung von Hardware), RMA (Return Merchandise Authorization)

  • Datenmigration
  • Bereitstellung eines Service-Desk nach dem Rollout
  • Monitoring der Hardware
  • Reporting an den Kunden nach Ende des Rollouts

Der Workflow und Zeitplan für einen Rollout wird direkt mit Ihnen abgesprochen.